Jan 30 2014

Begegnung mit der Baumheilkunde

harztropfenBegegnung mit der Baumheilkunde

Ohne viele Worte, ich lasse einfach Benno von seiner

Begegnung mit der Baumheilkunde

erzählen.

Doch Vorab noch kurz:

Wir waren eine Gruppe von 6 Menschen. Der Workshop fand im Ende 2013 in der STADT WIEN statt!

Am Freitag, 24. 01.2014 erhalte ich vom Freya-Verlag die Nachricht, dass das Buch aus der Druckerei angekommen ist. Freude, Dankbarkeit und Lachen.

Etwa 2 Stunden danach kommt das Mail von Benno in meinem Postfach an!

 

Nun erzählt Benno:

„Ich bin’s Benno, der Freund von Stephan, ich habe mit ihm und über ihn das Baumheilkunde- Semminar im Energie-Zentrum-Wienerwald gemacht.



 

Ich hatte ja einen Baum den wir nicht definieren konnten. Ich fand heraus, es ist der japanische Schnurbaum (sophora japonica)Ist echt spannend. Ich hatte ja das Gefühl vollkommen beschützt bei dem Baum zu sein, wie bei meiner Mutter, keine Sorge über andere welche mich sehen / stören könnten, da ich ja von allen Seiten beschützt bin.

Der Baum im Park hatte seine Äste nicht bis zum Boden herab. Im internet fand ich aber Fotos wo man den Stamm gar nicht mehr erkennen kann, so dicht sind die Äste und sie hängen bis zum Boden herab, ein wirklich wunderschöner Baum muss ich sagen!

Dann forschte ich nach in welcher Form der Baum, auf unseren Körper Medizin leisten kann und fand dabei heraus das in den Blütenknospen und Blüten um die 24 % Rutin enthalten sind, die höchste bekannte Anreicherung dieses Stoffs in Pflanzen.

Rutin, so bildete ich mich weiter ist ein wichtiger Stoff im Einsatz bei Venenleiden, Venenentzündungen usw …
Es reinigt das Blut, löst Verkalkungen etc. regt die Durchblutung an, wirkt jedoch auch blutstillend, dichtet Lücken bei Gefäßwänden ab und bremst den Entzündungs-Vorgang, wirkt blutdrucksenkend, leitet Hitze ab und löst Druck oder Spannung in Extremzuständen! 

Ich trinke jetzt regelmäßig Buchweizenkraut-Tee, da ist auch viel Rutin drinnen. Der tut richtig gut, entspannend, Gehirnleistung wird aktiviert, Gedanken werden klarer und ruhiger und wirkt generell aktivierend und Stimmungs-verbessernd!

Interessant war allerdings:

Ein tag nach dem ich dies mit dem Baum und dem Rutin herausgefunden habe, war ich bei meiner Omi und die hat gesagt ich soll mir ihren Fuß ansehen der wird immer schlimmer…

Sie hat schon seit vielen Jahren Venenentzündungen und immer wieder offene Stellen am Bein. So groß wie dieses mal war es allerdings noch nie und ich dachte und sagte ihr, das dies kein Zufall ist, das mit dem Baum und dem Rutin..

Nun nimmt sie das Rutin – Lärchenharz-Balsam habe ich ihr auch gemacht, den liebt sie übrigens !

Seit sie die Kombination von Rutin (Buchweizenkraut) trinkt und den Lärchenharz-Balsam draufschmiert, hat sie keinerlei Schmerzen mehr. Die Wunde, welche eher nach totem Fleisch ausgesehen hat, hat zu Bluten begonnen. Älteres, hartes Fleisch ist heraus gekommen und es fängt langsam wieder zu leben an. Wasser-Ansammlungen hatte sie vorher auch die sind fast völlig weggegangen !

Ich freue mich riesig über diese wunderschöne „Baum-Erfahrung“, die mir soviel gegeben hat! Nicht nur auf spiritueller Sicht auf welcher es mir sehr viel gegeben hat, auch meiner Omi hats geholfen und hilf es noch weiter.. !

Ich bin schon dreimal bei dem Baum vorbei gefahren.., so eine Beziehung hatte ich noch zu keinem Baum!

Ich freu mich so sehr, wie wenn ich einen richtig guten Freund sehe!“

 

Ich lese die Worte, das Erzählen von Benno und spüre, wie mir warm ums Herz wird. Freude, Dankbarkeit sind in mir. Freude darüber, dass in 2 Tagen Innehalten, Verweilen und die Aufmerksamkeit den Baumwesen zugewendet, soviel Gutes und Schönes bewirken. Dankbarkeit dafür, dass ich mit den Bäumen als ihr Vermitteler dienen darf, dass dadurch solche Erfahrungen erwachen und Wirklichkeit werden können. Dankbar Dir Benno, für Dein Erzählen. Ich freue mich mit Dir, Deiner Omi und Deinem Erleben.

Danke, dass Du uns daran teilhaben lässt!

Renato

 

 

 

 

Auch hier einige weiterführende

LINKS zum japanischen Schnurbaum:

Japanischer Schnurbaum im Wikipedia:

Auf Baumkunde:

Bei den Honigmachern:

Fotos und Bilder:

LINKS zum Thema Rutin (teilweise sehr wissenschaftlich):

Rutin im Wikipedia:

Rutin im Chemgapedia

Rutin, ein neuer, wasserlöslicher Wirkstoff von Vitamincharakter

Überraschende Wirkung: Pflanzenstoff hemmt Blutgerinnung (in Wissenschaft Aktuell)

Enzyklo – Online Enzyklopädie

 

Zu den Workshops und Seminare:

Begegnung mit der Baumheilkunde – Baumheilkunde

 

φφφφφφφφφ

Dir gefällt die Baumheilkunde?
Du möchtest wissen, was sich bei uns tut und bewegt – was es Neues gibt? Sehr gerne! Der Newsletter ist unverbindlich und kostenlos. Deine EMail-Adresse ist geschützt. Sie wird auch niemals an Dritte weitergegeben.
Hier einfach:

Vorname und gültige Email eintragen:

φφφφφφφφφ

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://baumheilkunde.info/begegnung-mit-der-baumheilkunde/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Bitte ausfüllen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*

  • Newsletter
  • Facebook
  • Google+
  • LinkedIn
  • Twitter
  • Pinterest